Vorteile Erdwärmenutzung

Der Einsatz von Erdwärme als regenerative Energiequelle ist umweltfreundlich und Klima schonend. Im Vergleich zu Öl- und Erdgasheizungsanlagen kann mit einer erdgekoppelten Wärmepumpenanlage die CO2-Emission um bis zu rd. 60% vermindert werden. Bei Beziehung von regenerativ erzeugtem Strom für die Wärmepumpe sinken die CO2-Emissionen auf nahezu Null.

Erdwärmeanlagen sind energetisch günstig. Mit dem Einsatz von z.B. 1kW Strom für die Wärmepumpe wird eine Heizleistung von rd. 4kW gewonnen. Bei den heutigen Heizöl- und Erdgaspreisen sind deshalb die Betriebskosten einer Erdwärmeanlage um bis zu ca. 50% niedriger als bei Öl- und Erdgasheizungen (die Investitonskosten sind allerdings höher, können aber durch Fördergelder und günstige Kreditmöglichkeiten reduziert werden).

Erdwärme ist praktisch an allen Standorten nutzbar und sie ist versorgungssicher, d.h. sie steht unabhängig von Witterung und Jahreszeit zur Verfügung.

Erdwärmeanlagen sparen Platz im Gebäude. Es wird kein Tanklagerraum und kein Schornstein benötigt.

Entscheidende Vorteile durch Erdwärme-Versorgungssysteme:

  • Erdwärme ist ein sanftes Ruhekissen - Spekulationen über steigende Ölpreise können Sie getrost Andern überlassen.
  • Erdwärme steht immer zur Verfügung: Sommer wie Winter, Tag und Nacht
  • Erdwärme ist eine sich erneuernde, überall vorkommende Energie
  • Erdwärmesysteme sind umweltfreundlich und klimaschonend, da sie eine regenerative Energie ist, die zu keinen Emissionen oder Abfällen führt
  • Erdwärmesysteme können auch bei Umrüstung bestehender Heizanlagen in Altbauten, monovalent oder bivalent eingesetzt werden
  • Erdwärmesysteme sind platzsparend, kein Öllager, kein Kamin
  • Erdwärmesonden sind nach dem Einbau an der Erdoberfläche nicht mehr sichtbar
  • Erdwärme ist für den Verbraucher eine ideale Möglichkeit, die auf seinem Grundstück vorhandene Energie für Heizwecke zu nutzen
  • Erdsonden sind zur Zeit in Europa das gebräuchlichste und wirtschaftlichste Heizsystem. ¾ der benötigten Heizenergie liefert uns der heiße Atem der Erde.
  • geringer CO2 Ausstoß
  • zur Kühlung einsetzbar
  • ab sofort gefahrloser Betrieb
  • komfortabel durch völlig automatischen Betrieb
  • wird vom Staat, den Bundesländern und den Energieversorgern gefördert
  • hebt den Wert des Hauses
  • nahezu wartungsfrei
  • benötigt keine Abgasmessung
  • senkt die Verbrauchs- und Betriebskosten

zurück zur vorherigen Seite

produced by Interface Medien